Inntaler Sagen

Rosenheimer Verlagshaus
 

Zwischen Wendelstein und Kaisergebirge sind unglaubliche Dinge passiert, so erzählt man es sich. Alle bekannten Sagen finden sich in diesem Buch. Wer weiß schon, dass eine Nixe im Hechtsee wohnt, oder dass auf Burg Falkenstein eine weiße Frau vergeblich auf ihre Erlösung wartet? Dass in Oberaudorf die letzte Hinrichtung auf wunderbare Weise abgesagt wurde? Dass unterm Brünnsteingipfel einst der Teufel hauste? Sagen sind eine fantastische Möglichkeit, Zugang zu vergangenen Zeiten zu finden. Durch ihre Gebundenheit an einen bestimmten Ort werden sie beim Lesen erneut Realität und laden dazu ein, nach den alten Spuren zu suchen. 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen